Annett und Philipp – Hochzeit auf Schloss Wolkenburg (Limbach-Oberfrohna)

Eine wirklich super schöne Alternative zum Schloss Waldenburg ist das Schloss Wolkenburg nur wenige Kilometer entfernt. Dieses Schloss hat einerseits noch viel Restaurierungspotential, aber andererseits einen bereits wunderschön neu renovierten Saal. Dieses tolle Ambiente hatten sich Annett und Philipp für ihre Trauung ausgesucht. Ganz klassisch wurde Annett von ihrem Vati hereingeführt, wo ihr Bräutigam sie zum ersten Mal in ihrem außergewöhnlichen Brautkleid sah.

Annett trug ein Brautkleid mit einem tiefen Rückenausschnitt, welchen sie extra schneidern ließ, damit ihr Tattoo zur Geltung kommt. Ich fand dies wunderschön für ihr Tattoo und denke auch, entweder ganz oder gar nicht.

Gefeiert wurde im Denkmalhof Schlagwitz.

Nach Sektempfang, Baumstammsägen und Hochzeitstorte fuhren das Brautpaar und ich als ihre Hochzeitsfotografin noch einmal in das Schloss für ein paar schöne Hochzeitsportraits.

Wie viele Brautpaare flogen auch Annett und Philipp in ihre Flitterwochen. Hier gab es noch einen kleinen betrübten Moment. Philipp übergab recht unfreiwillig seinen eben erst angesteckten Ehering dem Meer.

Für beide und besonders für ihn ein wehmütiges Erlebnis. Aber zwischenzeitlich ist er wieder stolzer Besitzer eines Eherings.

Comments Expand
Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.